Von Fettleibigkeit, zu Allergien, spielen im freien ist die beste Medizin für Kinder

Was, wenn es eine einfache, kostengünstige und unterhaltsame Art und Weise bei der Bewältigung einiger der großen Herausforderungen der Menschheit heute. Was, wenn es könnte helfen, Kinder zu verbessern die Gesundheit, Entwicklung und Wohlbefinden?

Stellen Sie sich eine Lösung an, die gegen die gegenwärtigen Epidemien von übergewicht, Angst und Depressionen bei Kindern und Jugendlichen heute. Vorstellen, dass auch diese Lösung fördern die Gesundheit des Gehirns, der Kreativität und der Lernerfolge und bereiten unsere Kinder auf die sich schnell verändernden Kraft arbeiten.

Auf dem Weg könnte es reduzieren die Häufigkeit von Allergien, asthma und anderen Immunität Herausforderungen und verbessern die Gesundheit der Augen. Es könnte eine Unternehmenskultur fördern von Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit und helfen, die Gesundheit der Städte—die Förderung der Nachbarschaft und Gefühle von Gemeinschaft Anschluss.

Vorstellen, dass dieser Eingriff könnte auch helfen den Ländern bei der Erfüllung Ihrer Ziele für viele die Vereinten Nationen Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung, wie die Ziele von Guter Gesundheit und Wohlbefinden, Inklusive und Gerechte Qualität der Bildung, Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum und Klimaschutz.

Dies ist nicht eine teure intervention, oder eine, die Eltern zu zwingen Ihre Kinder zu tun—wie zum Beispiel Hausaufgaben machen oder Essen Ihre Gemüse. Anstatt zu fürchten es, Kinder berichten, dass Sie am glücklichsten, wenn es zu tun, und Sie suchen Möglichkeiten, um halten Sie es für so lange wie möglich.

Was ist dieses fix-alle einfachen Lösung? Das spielen draußen.

Die Magie im freien spielen

Viele von uns haben gute Erinnerungen an die kindheit verbrachte draußen, mit Freunden rumhängen, in unserer Nachbarschaft, parks und wilden Orte, die den Regeln, wie wir entlang ging, mit minimalem (wenn überhaupt) Aufsicht von Erwachsenen.

Wir brauchen nur zu reflektieren, auf unsere eigene Spiel-Erinnerungen, die zu erkennen, wie wertvoll diese Erfahrungen können und wie Sie diese gestalten können, ist unsere lebenslange Gesundheit und Entwicklung. Die Forschung ist jetzt aufholen, um unsere Intuitionen, die Anerkennung der riesigen und vielfältigen Vorteile der outdoor-spielen.

Draußen spielen ist nicht das gleiche wie das spielen in. Es sind einzigartige Vorteile des seins in der Natur, vor allem in der Natur, die nicht so leicht drinnen. Wenn Kinder spielen dürfen, wie Sie wollen zu spielen, in eine stimulierende Umgebung, die Sie mehr bewegen, sitzen weniger und länger zu spielen.

Sie bekommen Ihre Hände in die Schmutz ausgesetzt und Mikroben, die helfen, bauen Sie Ihre Immunität. Machen Sie Ihre eigenen Ziele und herauszufinden, die Schritte, um diese Ziele zu erreichen, hilft Ihnen zu bauen Exekutive Funktion Fähigkeiten. Sie lernen, bauen, Belastbarkeit und entwickeln Ihre sozialen Kompetenzen, lernen, mit den Risiken umzugehen und halten sich sicher. Ihre Augen bekommen die übung, die Sie benötigen, zur Bekämpfung der Kurzsichtigkeit.

Wir entdecken den Zauber von outdoor-spielen. Regierungen sehen es als ein Weg, um Kinder aktiv und Abwendung der Adipositas Krise. Schulen und der frühen kindheit Zentren sehen es als einen Weg zur Förderung der akademischen und sozio-emotionalen Lernens. Unternehmen sehen es als eine Möglichkeit der Vorbereitung der Kinder für die Arbeitsplätze der Zukunft, Fokus auf Kreativität, Empathie und Verbindung mit anderen. Kinder sehen es als eine Möglichkeit, Spaß zu haben und das Gefühl frei!

Erwachsene müssen loslassen von Ihren ängsten

Es gibt drei wichtige Zutaten, um die Unterstützung im freien Spiel: Zeit, Raum und Freiheit.

Kinder brauchen Zeit, um in der Lage sein, draußen zu spielen. In den Schulen, das heißt, Vertiefung Politik, die die Kinder außerhalb jeden Tag, der Suche nach Möglichkeiten, um die Natur für das lernen und die Begrenzung der Hausaufgaben. Zu Hause, das heißt, ablegen, Bildschirme und die Begrenzung der geplanten strukturierten Aktivitäten.

Kinder müssen auch eine hohe Qualität im freien Räume zu spielen. Das bedeutet nicht unbedingt, teure Spielgeräte. Es bedeutet, dass Räume, in denen alle Kinder willkommen fühlen, unabhängig von Ihren Fähigkeiten und Hintergründen, dass Sie Ihr eigenes machen können und das auch noch lose Teile (z.B. Stöcke, Steine, Wasser und Kartons), die Sie verwenden können, und lassen Sie Ihre Fantasie prägen das Spiel.

In den Städten, das bedeutet, vorbereitet und ermöglichen spielen überall passieren, nicht nur parks und Spielplätze. Wir müssen design inclusive und Kind-freundliche Städte, wo die Kinder fühlen sich überall willkommen und kann ganz einfach auf die Natur.

Endlich Freiheit: die größte Barriere für die Fähigkeit der Kinder zu spielen, wie Sie wollen zu spielen, ist für Erwachsene. Wir müssen uns von unserer übermäßige ängste vor Verletzungen und Entführungen und erkennen, dass die Vorteile der Kinder raus zu spielen, überwiegen bei weitem die Risiken. Mein Labor wurde eine Risiko-reframing-tool für Eltern und Betreuer, um Ihnen zu helfen auf diesem Weg.

Unterstützen die Kinder in Ihrem Leben

Helfen, zu unterstützen, Kinder im freien spielen kann so einfach wie das öffnen der Haustür. Es muss nicht kompliziert oder teuer. Wenn wir alle unseren Beitrag, wir können Ihnen helfen, zurück zu bringen diese wichtige Tätigkeit, die Teil aller Kinder das tägliche Leben, unabhängig von Alter, kulturellem hintergrund, Geschlecht oder Fähigkeit.

Es gibt viele Werkzeuge, um Ihnen den Einstieg erleichtern, egal, ob Sie ein Elternteil, Bezugsperson, Erzieher, Stadtplaner oder ein Nachbar.