Über 17,7 Millionen kosmetische Eingriffe durchgeführt, in den USA im Jahr 2018

(HealthDay)—Mehr als 17,7 Millionen chirurgische und minimal-invasive kosmetische Eingriffe wurden durchgeführt, in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018, ist mit einem wachsenden trend des body-shaping-Verfahren, entsprechend einem Bericht online veröffentlicht am März 11 durch die American Society of Plastic Surgeons (ASPS).

Die Anzahl der chirurgischen und minimal-invasive kosmetische Eingriffe durchgeführt, in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018 stellt eine 2-Prozent-Zunahme ab 2017 in der gesamten kosmetischen Verfahren. Es wurden 1,8 Millionen kosmetische chirurgische Verfahren im Jahr 2018, bis von 1 Prozent ab 2017. Die top fünf kosmetische Eingriffe waren Brustvergrösserung (bis 4 Prozent), Fettabsaugung (bis 5 Prozent), Rhinoplastik (minus 2 Prozent), Lidstraffung (1 Prozent) und Bauchdeckenstraffung (keine änderung).

Insgesamt waren es 15,9 Millionen minimal-invasive kosmetische Eingriffe durchgeführt, im Jahr 2018 (bis 2 Prozent), die mit der top-fünf Botulinum toxin Typ A (bis 3 Prozent), Weichteil-Füllstoffe (bis 2 Prozent), chemisches Peeling (1 Prozent), laser-Haar-Abbau (bis 1 Prozent), und microdermabrasion (um 4 Prozent). Die 5,8 Millionen insgesamt rekonstruktiven Verfahren inklusive 4,4 Millionen tumor-Entfernungen, sowie Riss-Reparatur -, Kiefer-und Gesichtschirurgie, Narbe revision und Handchirurgie.