Taiwan fordert China auf, lassen Sie alle Informationen über den neuen virus

Der taiwanesische Präsident Tsai Ing-wen forderte China am Mittwoch zu release alle Informationen über den Ausbruch eines neuen virus und der Arbeit mit Taiwan über die Eindämmung Ihrer Verbreitung.

In China drängen, Taiwan ist kein Mitglied der Welt-Gesundheit-Organisation und ist nicht erlaubt die Teilnahme an allen Sitzungen. Allerdings, eine große Zahl von taiwanesischen Reisen und Leben in China, wo Hunderte von Menschen wurden krank und haben neun starben bei einem Ausbruch, der offenbar seinen Ursprung in der Stadt Wuhan.

Trotz Pekings Restriktionen, die Taiwan Centers for Disease Control, sagte Anfang dieses Monats mitgeteilt worden war von Jan. 15 von seinem chinesischen Amtskollegen über den Ausbruch. Er sagte, es hatte auch an zwei Experten nach Wuhan zu besuchen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens, um Sie „besser zu verstehen, die Behandlung der Fälle.“

Tsai machte keine Erwähnung von dieser Interaktionen auf Ihrer Pressekonferenz am Mittwoch. Fordert Ihr Sprecher klingelte unbeantwortet.

„Vor allem möchte ich dringend bitten, die China als Mitglied der internationalen Gesellschaft, dass sollte erfüllen Ihre Pflichten, um die situation der Ausbruch transparent und teilen genaue Informationen über den Ausbruch von Taiwan,“ Tsai sagte Reportern.

Ein Fall, der bisher unbekannte coronavirus bestätigt wurde, in Taiwan und anderen in Macao, Südkorea, Japan, Thailand und den Vereinigten Staaten. Die taiwanesischen Patienten, eine geschäftsfrau, die erst kürzlich von Wuhan, ist die Wiederherstellung, Tsai sagte.

Der Austausch von Informationen ist auch wichtig für die Gesundheit der chinesischen Bevölkerung und Peking „soll sich nicht politischen Interessen über dem Schutz des eigenen Volkes,“ Tsai sagte.

China sieht Taiwan als eigenes Territorium und sagt, es ist nicht berechtigt, die Vertretung in internationalen Gremien.

„Ich möchte noch einmal betonen, dass Taiwan ist Mitglied in der internationalen Gesellschaft. Die 23 Millionen Menschen hier, wie alle anderen Menschen in jeder Ecke der Welt, vor Risiken für Ihre eigene Gesundheit,“ Tsai sagte.

Taiwan wurde stark durch die 2002 und 2003 SARS-Ausbruch, der auch seinen Ursprung in China hat, erlassen hat, strenge überwachung, Erkennung und Quarantäne-Maßnahmen.

In Peking, foreign Ministeriumssprecher Geng Shuang, sagte der taiwanesische Experten besucht hatte, Wuhan Taiwan Antrag auf Jan. 13-14 und hielt Austausch mit chinesischen Kollegen.

„Niemand kümmert sich mehr um die Gesundheit, das Wohlergehen der Taiwan-Landsleute als die der chinesischen zentral-Regierung,“ Geng sagte auf einer täglichen briefing am Mittwoch.

Chiu Chui-cheng, stellvertretender minister von Taiwans Mainland Affairs Council, sagte Der Associated Press, dass der Besuch wurde ermöglicht durch eine vorhandene bilaterale Vereinbarung für Medizin und public health.