Russland kündigt virus Todesfälle mehr als 10.000

Russland am Samstag sagte, es nahmen mehr als 10.000 Todesfälle durch das coronavirus Pandemie, eine Maut, die noch weit niedriger als in anderen Ländern mit großen Ausbrüchen.

Die Zahl der Todesfälle erreicht hat 10,027, die Regierung Informations-website, sagte, bis von 168 vom Freitag.

Russland hat bestätigt, 674,515 Fällen, die drittgrößte Summe in der Welt, obwohl die tägliche Infektionsrate wurde, fällt über den letzten Monat.

Das Land der Todesopfer ist viel niedriger als in anderen Ländern mit großen Ausbrüchen, das aufwerfen von Fragen über die mögliche Dunkelziffer von Todesfällen.

Russland hat erkannt, dass der Tod die Figur auf der website der Regierung umfasst nur die Fälle, wo der virus war, gelten als die häufigste Todesursache auf der Sterbeurkunde.

Die offizielle Statistik der Agentur freigegeben hat, “ national death-Daten für April allein, wo die Maut—von 2,712—mehr als das doppelte der Regierung insgesamt 1.152 für diesen Monat.

Das ist, weil es verwendet eine breitere definition auf der Grundlage der World Health Organization Empfehlungen und enthält Fälle, in denen das Opfer positiv getestet, aber das virus war nicht klassifiziert als Haupt-Ursache des Todes, oder, wo es gab keinen positiven test, aber eine Autopsie entschieden das virus war die Haupt-Todesursache.

Moskau city health department veröffentlichte auch Daten über Todesfälle, die im Mai mit dieser Methode der Klassifikation, die zeigen 5,260 virus-bedingten Todesfälle in diesem Monat.