Können die Schulen sich wirklich öffnen sicher?

(HealthDay)—Teile der Vereinigten Staaten beginnen, wieder zu öffnen, zwei große Fragen loom für Eltern—wie schnell können die Kinder wieder in die Schule und kann es sicher gemacht werden?

Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden und arbeitete in Partnerschaft mit den lokalen Gesundheits-Abteilungen vor den einzelnen Schulbezirke können sich wieder öffnen, nach der American Academy of Pediatrics (AAP).

Im neu veröffentlichten Leitlinien, die AAP wurde über einige dieser Faktoren, wie wie halten Sie Kinder in sicherem Abstand von einander, wenn in der Klasse oder auf einem Spielplatz, und wenn die Schulen müssen wieder heruntergefahren, wenn die Infektionsraten steigen.

„Aus gesundheitspolitischer Sicht, die Gesundheit der Kinder und die Gesundheit der Mitarbeiter zu denken, bevor durch die Schulen wieder öffnen“, erklärt Kinderarzt Dr. Nathaniel Biere. Er ist Mitglied der American Academy of Pediatrics‘ Rat der Schule, Gesundheit, und ein Kinderarzt am Children ‚ s National Hospital in Washington, DC

„Aber die Realität ist, dass nicht mit Schulen öffnen vermindert die Fähigkeit der Eltern, zur Arbeit zurückzukehren. Kinder sind nicht auf Bildung, sondern auch in der Schule mehr leisten, als nur die Bildung,“ Bier sagte. „Die Schule ist wichtig für die Entwicklung eines Kindes. Viele Kinder sind angewiesen auf die Schule für freie Mittagessen und andere Mahlzeiten. Andere Kinder erhalten special education services wie Logopädie und Ergotherapie. Schulen sind eine echte, klare Stück Kinder‘ behavioral health support und community-support.“

Lily Eskelsen García, Präsident der National Education Association (NEA), die Lehrer Gewerkschaft auch darauf hingewiesen, dass es zwar Probleme mit der Wiedereröffnung, eine geschlossene Schule verursacht seine eigenen Probleme.

„Lehrer können Leben in Gebieten ohne gute Wi-Fi. Viele Kinder haben keinen Zugang zu der Technologie, die Sie benötigen. Es gab eine Menge Probleme mit Konsequenz und Gerechtigkeit, und mit denen kann man eine sinnvolle Lernerfahrung. Schulen kreativ—Busfahrer fahren Ihre Routen zu liefern Mahlzeiten an Kinder, oder, um ein Wi-Fi-hot-spot von einem router in den bus“, sagte Sie.

Trotz dieser und anderer Herausforderungen, Eskelsen García sagte, „die Lehrer sind nicht zu öffnen, diese Schulen, es sei denn, es ist sicher für Kinder und alle Lebewesen.“

Schwere entzündliche Erkrankung zeigt sich in einigen Kindern mit COVID-19

Aber es kann schwierig sein zu sagen, ob die Kinder sicher sein werden. Es gibt immer noch riesige Wissenslücken, wenn es um Kinder geht und COVID-19-Infektionen und Ihre Rolle bei der übertragung des virus. Jüngste Studien haben festgestellt, dass Kinder weniger wahrscheinlich infiziert ist, und wenn Sie infiziert sind, junge Menschen haben oft mildere Symptome, laut einer New York Times – Bericht.

Aber das ist nicht immer der Fall. Die ärzte haben vor kurzem berichtet, dass 38 Kinder in New York haben eine schwere entzündliche Erkrankung, hängt mit dem virus, mit weiteren 85 Fällen untersucht. Diese Reaktion ähnelt der kindheit Infektion genannt Kawasaki-Krankheit und toxische Schock-Syndrom. So weit, drei Kinder, starben an dieser Erkrankung, die New York Times berichtet.

Es gibt auch Bedenken, dass selbst wenn Sie Kinder haben, milde Infektionen, Sie können die Verbreitung der Krankheit zu Eltern, Lehrern und anderen Bezugspersonen.

Vor der Wiedereröffnung, die AAP sagte, einige der Probleme, die angegangen werden müssen, gehören:

  • Die Verfügbarkeit von Tests und Ermittlung von Kontaktpersonen.
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Infektionskontrolle, wie die Desinfektion der Klassenräume und Flächen, – screening Kinder und Mitarbeiter, die Verwendung von Masken, angemessene soziale Distanz, die Beschränkung von Interaktionen zwischen Kindern und Mitarbeitern, und-Tests für die Infektion, wenn angemessen.
  • Die Verfügbarkeit der Vorräte für die Desinfektion und Prüfung.
  • Wie werden die Pläne für die Eröffnung unterscheiden sich je nach Jahrgangsstufe?
  • Ein plan für eine mögliche intermittierende Schule Schließungen.
  • Schaffung von Möglichkeiten für eine schrittweise Wiedereröffnung, vielleicht mit reduzierter Unterrichtszeit, um lokalen Gesundheitsbehörden überwacht Gemeinschaft Infektionsraten.
  • Pläne für Kinder mit hohem Risiko medizinische Bedingungen, die möglicherweise nicht in der Lage, wieder zur Schule zu gehen sicher.
  • Betrachten Sie Pläne für Sport-teams und Veranstaltungen, sowie andere außerschulische Aktivitäten.

In anderen Ländern kann zeigen, was funktioniert

Zusätzlich zu bezahlen, Sie Rücksicht auf die AAP-Richtlinien, US-Beamte können auch einen Blick auf andere Nationen, die weiter entlang in Ihrer Wiedereröffnung Prozess.

Asiatische Länder versuchen, eine Vielzahl von Ansätzen, wie die Schulen wieder öffnen. In China erhalten die Schüler die Temperatur überprüft, bevor Sie in der Schule Gebäude-und cafeteria-Tische sind ausgestattet mit Kunststoff-Trennwänden, die New York Times berichtet.

In Sydney, Australien, sind die Schulen öffnen in versetzten Phasen, holding Klassen einen Tag in der Woche für ein Viertel der Schüler pro Klasse. Hong Kong und Japan werden versuchen, ähnliche phased reopenings, die Times berichtet. In Taiwan, haben die Klassen trafen sich seit Ende Februar, aber keine Versammlungen werden abgehalten, und die Studenten sind die bestellten Masken tragen.

In Deutschland, mit denen alle Schüler zurück in den kommenden Wochen, die Klassengröße halbiert. Die Flure haben sich one-way-Routen. Pausen gestaffelt sind. Lehrer tragen Masken und Studenten sind aufgefordert sich warm anziehen, weil Fenster und Türen offen gehalten für die Zirkulation der Luft, die Times berichtet.

„Es ist wirklich wichtig, dass die [amerikanischen] die Schulen haben einen starken plan, nicht nur für die Wiedereröffnung nun, aber für welche Zukunft Schulschließungen Aussehen würde,“ Bier sagte.

Eskelsen García sagte, dass die Lehrkräfte müssen Bestandteil der Planungs-und bisher hat Sie nicht gesehen, die Lehrer enthalten, die auf die Wiedereröffnung Gremien, die Politiker und Wirtschaftsführer. „Lassen Sie uns ein Teil des design-für eine gesunde Schule öffnen. Es gibt keine one-size-fits-all-Lösung“, sagte Sie.

Eine enorme Bedeutung, wenn es um die Schulen, die Wiedereröffnung ist kostengünstig, Eskelsen García hingewiesen.

Sie sagte, schul-budgets sind in der Regel sehr eng. Idealerweise sollten Schulen in der Lage sein, zu mieten, die extra-Reinigung-Mitarbeiter, Lehrerinnen und Lehrer-Assistenten, um eine sichere Wiedereröffnung. Aber Staat und lokalen budgets wurden bereits dezimiert durch die Pandemie.

„Die Steuereinnahmen gehen drastisch verringern. Nicht nur, dass wir kein Geld haben, um die Verkleinerung der Klassen, wir haben riesige Entlassungen,“ Eskelsen García sagte.

NEA fragte Kongress für $175 Milliarden für Amerikas Schulen, fügte Sie hinzu.