Schutz

Regelmäßige Ausflüge guard gegen depression im Alter

Regelmäßige Besuche von Kino, Theater oder Museen könnte drastisch reduzieren die Chancen depressiv zu werden, im Alter eine neue Studie hat gefunden. Forscher am University College in London fanden einen klaren Zusammenhang zwischen der Häufigkeit der „kulturelle Auftrag“ und die Chancen, jemanden über 50, Depressionen zu entwickeln. Es ist die erste derartige Studie, um zu zeigen, dass kulturelle Aktivitäten nicht nur den Menschen helfen, verwalten und wiederherstellen von depression, sondern

Zwei verbindungen in Kaffee können ein team kämpfen Parkinson: Koffein plus eine weitere Verbindung, die in Kaffee-Bohnen " wachsartige Beschichtung kann Schutz gegen Gehirn-degeneration

Rutgers-Wissenschaftler haben festgestellt, eine Verbindung, die in Kaffee, das Mai-team mit Koffein zu bekämpfen der Parkinson-Krankheit und Lewy-body-Demenz-zwei progressive und derzeit unheilbaren Krankheiten im Zusammenhang mit Gehirn-degeneration. Die Entdeckung, vor kurzem veröffentlicht in der Proceedings of the National Academy of Sciences, legt nahe, dass diese beiden verbindungen kombiniert werden können, eine therapeutische option zu verlangsamen, Gehirn-degeneration. Lead-Autor M. Maral Mouradian, Direktor der Rutgers Robert Wood Johnson Medical School Institute for

Lebensmittel-system müssen Unternehmen Ihre stärken und Ihre Operationen zum Schutz gegen potenzielle Bedrohungen

Lebensmittel-Systeme, die wachsenden Bedrohungen wie extreme Wetterereignisse werden häufiger und von mehr extremen durch den Klimawandel. Ereignisse wie Hurrikan Harvey in Texas und Hurricane Maria in Puerto Rico im Jahr 2017 aufmerksam gemacht haben, um die Verwüstung, die Naturkatastrophen anrichten können. Eine neue Studie von der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health, veröffentlicht in der Zeitschrift der Akademie der Ernährung und Diätetik, highlights Merkmale der beteiligten Organisationen in der