Die Forschung identifiziert, die ein neues Medikament zu verhungern und ersticken breast cancer cell stem Wachstum

Die Wissenschaftler haben ein neues Medikament, das in der Lage ist, verhungern und ersticken Krebs-Stammzellen, ebnet den Weg für neue Therapien zur Behandlung von Brustkrebs-Patientinnen.

Brustkrebs ist eine der häufigsten Arten von Krebs in Großbritannien. Es wird prognostiziert, dass eine von sieben Frauen betroffen, die Krankheit in Ihrem Leben.

Forschung an der Universität von Salford entdeckt hat, wichtige Erkenntnisse auf, wie man effektiv den Gegner Mitochondrien, die in der Regel bieten alle notwendigen Energie für den Antrieb der proliferation und die Verbreitung von Krebs-Stammzellen.

Es ist gut anerkannt, von der medizinischen Gemeinschaft, dass das Wachstum von Krebs-Stammzellen (CSC-s) ist eine der wichtigsten Ursachen von Versagen der Therapie, Tumor-Rezidiv und Krebs verbreitet, in vielen verschiedenen Krebs Arten.

CSC, die sind resistent gegen Chemo-und Strahlentherapie, was Häufig in Tumor-Rezidiv. In Forschung in der Translationalen Medizin Labor an der Universität von Salford, einen Wirkstoffkandidaten identifiziert wurde, Dodecyl-TPP, das gefunden wurde, um wirksam zu sein bei der Ausrichtung der Mitochondrien innerhalb der CSCs. Mit diesem Ansatz bei der Behandlung von Krebs-Patienten hat sich der Spielraum zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens und der Ausbreitung von Krebs.

Professor Michael P. Lisanti, der Lehrstuhl für translationale Medizin an der Universität von Salford, sagte, „Unsere präklinischen Forschung hat festgestellt, ein neues Medikament für das targeting auf die Mitochondrien im CSC. Es wurde festgestellt, dass Dodecyl-TPP-Behandlung kann stark verhungern CSCs zu Tode, diese wird wirksam in der nano-Molaren Bereich, blockieren den Einsatz von Sauerstoff zur Energiegewinnung in form von ATP. Die Ergebnisse stellen Sie eine gültige Fall für die Zukunft clinal Studien in diesem Bereich.“

Wissenschaftler an der Universität von Salford auch festgestellt, 5 weitere Wirkstoffe, die zusammen mit Dodecyl-TPP. Dies umfasst zwei FDA-zugelassene Medikamente (Doxycyclin und Niclosamide) und zwei nutraceuticals (Vitamin C und Berberin).

Die Forschung, geführt von den Professoren Michael P. Lisanti und Federica Sotgia, wurde in der Fachzeitschrift Frontiers in Oncology, ein peer-reviewed research platform deckt, dass der Krebs-Forschung. Diese metabolischen Ansatz mit Medikamenten-Kombinationen, kann potenziell Verbesserung der überlebensrate der Patienten durch die Verhinderung von Tumor -, Rezidiv-und Metastasen -, über die hoch-Effizienz-Ausrichtung des CSCs. Rund 90% aller Krebspatienten sterben an den Folgen des Krebs zu verbreiten und Tumor-Rezidiv, wobei dies die Grundlage der Forschung zur Identifikation von neuen Mitochondrien-Hemmer.

Über Mitochondrien

Mitochondrien sind das „Kraftwerk“ der Zelle, die fahren die Produktion von zellulären Energie in form von NAD und ATP. Die Forschung hat gezeigt, dass Dodecyl-TPP fungiert als eine mitochondriale inhibitor, der am verhungern ist das CSCs zu Tode. ATP und NAD sind hoch-Energie-Metaboliten erforderlich für die Zell-überleben und Vermehrung.

Über Dodecyl-TPP