Wasser-Geburten sind genauso sicher wie land Geburten für Mutter, baby: Studie

Eine neue Studie hat herausgefunden, dass Wasser-Geburten sind nicht mehr riskant als land Geburten, und dass Frauen in der Wasser-Gruppe weniger sustain ersten und zweiten Grades Tränen.

Forscher der University of Michigan analysiert 397 waterbirths und 2025 land Geburten von zwei Hebammen-Praxen. Es gab keine Unterschiede in den Ergebnissen zwischen waterbirth und land der Geburt für die Neugeborenen-Intensivstation Eintritte und postpartale Blutungen-raten waren in beiden Gruppen ähnlich.

„Die lange und die kurze davon ist, dass, wenn Sie verwenden Sie die richtigen Techniken…die Ergebnisse sind sehr gut“, sagte Lisa Kane Low, professor in der U-M-Schule der Krankenpflege, und leitende Autor auf dem Papier. „Sie spiegeln das, was wir in internationalen Studien zur Wasser Geburt.“

Ruth Zielinski, klinischer außerordentlicher professor der Krankenpflege und Studie co-Autor, sagte, mehr Möglichkeiten bieten sollte, Wassergeburt und hat Richtlinien für die Umsetzung.

Im Wasser der Geburt, die Frau gebiert in eine mit Wasser gefüllte Wanne eher als ein Bett. Einige US-Kliniken und Geburt-Zentren bieten Badewanne Geburten, weil der wahrgenommene Risiko für das Neugeborene, vor allem angeregt durch Fallstudien von neonatalen Infektionen oder die Schnur reißen. Professionelle Organisationen neigen dazu, zu vereinbaren, dass Frauen in den Wehen haben sollte, den Zugang zu Wasser für Komfort, aber nicht alle unterstützen die Geburt im Wasser. Dies bedeutet, dass die Krankenhäuser müssen die Frauen verlassen, die Wanne vor der Geburt.

Während eine Wasser-Geburt, Babys Ihren ersten Atemzug, wenn Sie von der Wanne entfernt. Bis dann, Ihre Lungen mit Wasser gefüllt sind, die verdrängt wird, wenn Sie auf die Luft und das atmen. Die angeschlossenen Nabelschnur Sauerstoff liefert.

„Es ist wichtig, nicht zu re-Tauchen Babys“, er sagte. Am U-M, Sie sind geboren in das Wasser, brachte Sie fast sofort, und Sie sind vorsichtig, um nicht re-Tauchen Sie. Mama und baby verlassen Sie die Wanne mit Hilfe und warme decken, in der Regel vor der Lieferung der Plazenta, so dass der Blutverlust kann mehr genau berechnet.

Zielinski sagte weitere Studien sind erforderlich, zu verstehen, die Zufriedenheit von Frauen, die Wasser-Geburten.