Was macht die Menschen-stick mit übungs—und was nicht

Die härteste Sache über halten-up-mit besuchen in der Turnhalle oder am frühen morgen date mit einem paar Turnschuhe und die offene Straße ist nicht unbedingt ein problem mit der motivation. Es ist einer der Einhaltung.

„Eine Kurzfristige Verhaltensänderung ist relativ einfach zu tun. Jeder kann heute entscheiden, dass Sie gehen, um etwas zu tun, das morgen zum ersten mal, aber wie können Sie dann befolgen können?“, sagte körperliche Aktivität und Gesundheitsförderung-Forscher Kerry Mummenschanz, Dekan der Fakultät für Kinesiologie, Sport und Erholung.

Mummenschanz, die Pionierarbeit bei der 10.000-Schritte-Programme, vor fast 20 Jahren, als er begann, Australien-version, sagte, die Gründe, warum Menschen nicht einhalten, ausüben, Bereich von unvernünftiges Ziel-Einstellung, um nicht zu deutlich zu verstehen, was Sie erreichen wollen.

Zum Beispiel sagte er eines der beliebtesten Missverständnisse über Bewegung ist seine Fähigkeit, Gewicht zu kontrollieren.

„Es gibt viele gute Gründe, zu trainieren, aber Ihre Ernährung trägt viel mehr um die Zusammensetzung des Körpers als übung,“ sagte er, hinzufügen eine volle Stunde mäßig intensive übung kann brennen nur 500 Kalorien.

„Sie können gehen, belohnen Sie sich mit pizza, Bier oder Eis, und wischen Sie die kalorischen Vorteil der übung,“ sagte er. „Ich denke, eine Menge Leute erwarten, dass upping Ihr Spiel in der Turnhalle wird nicht realisierbare Veränderungen in Ihrer Körperzusammensetzung—bestimmt über die kürzere Laufzeit.

„Übung Programme in der Regel scheitern, weil die Menschen nicht geben Sie sich genug Zeit, oder Sie verstehen nicht, dass Sie einfach nur haben einfach nicht genug gearbeitet.“

Mummenschanz erklärt, für etwas, das zu einer gewöhnlichen Tätigkeit, die der Täter hat, um genießen Sie einige Aspekt davon, ob die wettbewerblichen Elemente der Aktivität, die Verbesserung der Leistung oder Entgegennahme von Sozialleistungen, die aus den Aktivitäten.

„Intrinsische motivation, oder etwas tun, um Ihrer selbst Willen, ist es, wo Ihr die Wiederholungstäter, die wieder für Jahre und Jahre, körperlich aktiv zu sein, innerhalb und außerhalb der Turnhalle,“ sagte er. „Mit den Ergebnis-basierte Ziele, aber wie wollen zu verlieren fünf Kilo vor dem Sommer, wenn Sie scheitern, Sie zu erreichen, dann werden Sie in der Regel stoppen—und wenn Sie tun, dieses Ziel zu erreichen, Sie noch stoppen.“

Angst ist kein guter motivator, wenn es darum geht zu trainieren. Die meisten Menschen kennen körperliche Aktivität und Bewegung sind gut für Sie und das Rauchen ist schlecht für Sie, aber wir haben noch einen unerwartet großen Anteil der Bevölkerung, die Rauchen, und eine ebenso unannehmbar kleinen Anteil der Bevölkerung, ausreichend aktive für den langfristigen nutzen für die Gesundheit, sagte Mummenschanz.

„So seltsam es klingt, die Vermeidung der Tod ist gar nicht so motivierend“, betonte er. „In Bezug auf die änderung Langzeitverhalten, einfaches Verständnis der Vorteile ist selten genug, um tatsächlich ändern sich die Verhaltensweisen, die über den erweiterten Begriff.“

Oft das größte angegebene Barriere für Bewegung oder körperliche Aktivität ist der Mangel an Zeit, wo in Wirklichkeit ist es ein Mangel an Priorität, Mummenschanz wies darauf hin, fügte hinzu, dass die aktiven Menschen haben die gleiche Anzahl von Stunden in den Tag, als inaktive Menschen.

„Ich erinnere mich, zu Fuß in ein Zimmer, in dem Van Vliet Zentrum, wo hatte jemand gekritzelt auf dem whiteboard zugeschrieben niemand—ein Sprichwort, das ich gerne nutze in meinen vorlesungen:

„Es war ein Mann, verbrachte seine Gesundheit zu gewinnen sein Reichtum
und dann
er verbrachte seinen Reichtum zu gewinnen seine Gesundheit wieder…“