Neue Umfrage macht Saucen und Marinaden bis zu zehn mal die Salzkonzentration von Meerwasser

Eine bundesweite Produkt heute veröffentlichten Umfrage von Action on Salt hat ausgesetzt die unnötigen Ebenen von Salz in vielen Tabelle Soßen, asiatischen Saucen und Marinaden.

Die expert-Gruppe mit Sitz an der Queen Mary University of London der Wolfson-Institut der Vorbeugenden Medizin, ist heute Berufung auf die Regierung zu liefern, die eine detaillierte und robuste Salz-Reduktion-Programm für 2020. Diese sollte Folgendes beinhalten Erweiterung des Salz-Ziele zu Kategorien gehören, die bisher ignoriert wurden, zusammen mit beauftragt, Ziele für die wichtigsten Beiträge das Salz in der britischen Diät. Verbindliche front-of-pack Farb-codierte Kennzeichnung auf allen Lebensmitteln und Getränken ist auch eine dringende Notwendigkeit.

In Action on Salt rezension von 357 Produkte, über eine in zwei Saucen (54 Prozent) gefunden werden, die im Salz hoch und erhält einen roten Aufkleber auf der Vorderseite der pack. Was mehr ist, wo Produkte haben Salz Ziele, die die Regierung, über ein Drittel (38 Prozent), die aktuell über Ihre jeweiligen maximal-Ziel, trotz dieser Ziele müssen erfüllt werden, bis zum Jahr 2017.

Asiatische Saucen

Die salzigsten Saucen Befragten asiatischen Saucen, von denen viele nicht die spezielle Salz-Ziele für die Industrie zu Folgen. Während 88 Prozent der asiatischen Saucen, die im Salz hoch und erhält einen roten Aufkleber auf der Vorderseite der Packung, die überwiegende Mehrheit (80 Prozent) sind fehlende front pack Farbe kodierte Kennzeichnung, so dass es schwierig für den Verbraucher auf einen Blick erkennen, was sich der Salzgehalt sind.

Über all den verschiedenen Soßen, die Schwankung im Salzgehalt war offensichtlich mit einigen Marken, die einen Bruchteil der Menge von Salz als Ihre Konkurrenten (siehe Tabelle 1) belegen, dass die Reduzierung von Salz ist möglich ohne technologischen Implikationen dabei.

Wenn es kommt zu weniger Salz Sorten, viele Produkte sind nicht immer leicht verfügbar in allen Supermärkten, d.h. Kunden sind nicht genügend Optionen zur Auswahl. Ohne front of pack Labelling, sind die Verbraucher noch weniger in der Lage, auf einen Blick erkennen, welche geringer sind, Salz.

Das salzigste sauce Befragten war Blue Dragon Fish Sauce, mit 26,7 g/100g Salz; nur ein Esslöffel würde 4g Salz—das sind ZWEI DRITTEL der Erwachsenen maximale empfohlene Zufuhr für den Tag, und das entspricht fast neun sardellenfilets!

Das salzigste dunkle Soja-Saucen war Lee Kum Kee Premium Dark Soy Sauce & Asda Dunkle Soja-Sauce mit 19.3 g/100g Salz—fast acht mal die Konzentration von Meerwasser. Nur ein Esslöffel würde es fast 50 Prozent eines Erwachsenen maximale tägliche Salzkonsum—das entspricht sechs Pakete bereit gesalzene Kartoffelchips.

„Reduzierte salt‘ Saucen noch salziger

Während nur sieben Produkte (d.h. ein Viertel aller Soja-Saucen Befragten) Forderung ‚reduziert‘ Salz auf dem Etikett, einige enthalten mehr Salz als der „normale“ Soja-Sorten. Zum Beispiel, Amoy Reduced Salt Soy Sauce 11.3 g/100g vs. Waitrose Kochen die Zutaten Dunkle Sojasauce 10.1 g/100g.

Marinaden

40 Saucen Befragten behaupten, geeignet zum marinieren. Von diesen 58 Prozent sind im Salz hoch ist, und die übrigen sind gelb. Eines der salzigsten Marinaden ist Nando ‚ s Peri-Peri-Sauce mit 2,2 g Salz/100g. Leider nur sieben Marinaden-display-Farbe-kodierten Etiketten auf der Vorderseite der Verpackung.

Tabelle Soßen

261 Produkte wurden zusammengefasst in Tabelle Soßen, einschließlich hot-sauce, Tomaten-ketchup, mayonnaise und braune sauce, sowie peri-peri-und BBQ-Saucen. Fast die Hälfte (44 Prozent) berücksichtigt, die im Salz hoch (D. H. >1,5 g/100g), mit nur elf eingestuft zu werden als „gering“ (≤0,3 g/100g). Saucen wurden gezeigt, um die salzigsten aller Tabelle Saucen pro 100g und waren die einzige Tabelle, Kategorie sauce, um nicht eine endgültige Salz Ziel.

Eines der schlimmsten Beispiele ist Franks RedHot Original Cayenne Pepper Sauce mit 8,4 g/100ml. Die Tomatensauce mit dem niedrigsten Salzgehalt war Heinz Tomaten Ketchup Ohne Zuckerzusatz & mit Salz 0,05 g/100g, hat 36 mal weniger Salz, als Ihr original-Rezept. Dies zeigt deutlich, dass es möglich ist, um ein verkaufsfähiges Produkt, das gut schmeckt.

Graham MacGregor, Professor der Kardiovaskulären Medizin an der Queen Mary University of London und Vorsitzender der Aktion auf Salz, fügt hinzu: „Die Kosten-effektivste Weg zur Verringerung der Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Reduzierung des salzverbrauchs. Der Staatssekretär für Gesundheit Matt Hancock muss sich nun verpflichten, Public Health England, um neue und ehrgeizige Salz-Ziele für 2020, mit strengen Kontrollmechanismen, um sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Lebensmittelindustrie erfüllen. Geschieht dies nicht, wird in Folge Tausende von Menschen leiden oder sterben, Schlaganfälle und Herzerkrankungen. Ein Gramm Reduzierung in der Bevölkerung Salzkonsum verhindert, dass mehr als 4.000 vorzeitige Todesfälle pro Jahr in Großbritannien.“

Sonia Pombo, Kampagnen-Manager für Action on Salt sagt: „Diese Saucen sind Kleiderschrank Heftklammern für viele von uns, aber wir sind unwissentlich das hinzufügen von großen Mengen von Salz, um unsere bereits salzige Lebensmittel. Die Nachricht der Regierung ist sehr klar: set robuste Salz-Ziele für 2020 die Fahrt Neuformulierung. Dies sollte auch für verbindliche Ziele für die wichtigsten Beiträge des Salzes in UK Diät so, dass alle gesundheitlichen Vorteile, einschließlich der sozial benachteiligten. Beauftragt farbkodierte front of pack Labelling sollte auch sofort umgesetzt werden, so dass der Verbraucher machen kann, gesünder, besser informiert Entscheidungen treffen.“

Zoe Davies, Ernährungswissenschaftlerin im Action on Salt, erklärt: „Viele von uns lieben es zu Kochen und unser Essen gut schmecken. Jedoch verwenden viele diese salzigen Saucen und Marinaden könnte sein, dass wir unsere Gesundheit als viele von uns noch Essen mehr Salz als die empfohlene Obergrenze von 6 G (1 Teelöffel) pro Tag. Es gibt viel gesündere und leckere alternativen zur Verfügung. Lesen Sie immer das Etikett, oder nutzen Sie Kostenlose apps wie FoodSwitch, können Kunden Scannen die barcodes auf Ihre Einkäufe zu sehen, die „Ampel-Farben“ und stellen Sie eine gesündere Wahl.“

Salz-Ziele

2017 Salz gesteckt waren wieder zurück im Jahr 2014 und im Jahr 2018, Public Health England (PHE) veröffentlicht eine Analyse der Nahrungsmittel-Industrie, die Fortschritte. Der Bericht stellte fest, dass die Hälfte der top-15 Mitwirkende an der Salzkonsum hatte noch immer nicht erfüllt Ihre Durchschnittliche Salz-Ziele, darunter die top-drei: Brot und Brötchen, Speck und bereit, Mahlzeiten/Essen Zentren.

Der Bericht zeigt, dass Tabelle Soßen wurden einer von drei Kategorien mit der geringsten Anzahl von Produkten, die an oder unterhalb der maximal-Ziel (60 Prozent). Was mehr ist, werden die Daten von 2014 schlägt viele Produkte wurden bereits in der Nähe zum erreichen Ihrer jeweiligen 2017 Ziel. Sehr wenig Fortschritte seit dem gemacht worden, mit der Verringerung der Salzgehalt in diesen Lebensmittel-Gruppen in den letzten fünf Jahren.

Diese Umfrage zeigt auch diese Saucen, die nicht Salz-Ziele, einschließlich Fisch-sauce, Soja-sauce und hot sauce. Diese Saucen sind extrem hoch in Salz und erheblich dazu beitragen, die britische Diät, doch ohne ein bestimmtes Ziel, es gibt keinen Grund zu erwarten, dass die Lebensmittelindustrie zur Verringerung des Salzgehaltes.

Eine umfassende salt reduction-Programm nun, muss wieder angekurbelt werden und der Lebensmittel-Industrie kann und darf nicht gemacht werden, allein verantwortlich. Ziele sollten zur Pflicht gemacht werden, mit Strafen gegeben, wenn Sie nicht erfüllt werden.

Hat die freiwillige salzreduktion Arbeit?

Diese Ergebnisse decken sich mit einer neuen Studie, die heute veröffentlicht in der BMJ Öffnen die Analyse der Salzgehalt von Soßen, die in Großbritannien und in China.

Schlüssel UK-Ergebnisse unterstreichen, dass im Laufe der letzten zehn Jahre, der Salzgehalt von Saucen, mit klar definierten Zielvorgaben meist verringert werden, während über den gleichen Zeitraum, den Salzgehalt von Saucen ohne Ziele meist erhöht.

Insgesamt legen die Befunde nahe, dass die Salz-Ziele (auch freiwillige) können ein wirksames Instrument, solange es klare Mechanismen für die überwachung und Strafen für non-compliance.

Unternehmen sollten auch eine größere Sorgfaltspflicht gegenüber Ihren Kunden und helfen bei der driving consumer trends zu niedrigeren Salz-Sorten. Dies beinhaltet nicht den Verkauf dieser Produkte auf eine premium -, was leider der Fall zu sein scheint.