Glaubens-basierte fitness-Programme: Was ist drin für Sie?

(HealthDay)—Glaubens-basierte fitness ist auf dem Vormarsch, laut trend-Beobachter an der American Council on Exercise, mit vielen Kirchen, Moscheen, Synagogen und Tempeln, die Entwicklung von Programmen, die der Förderung von Gesundheit und wellness.

Von Kursen zur Ernährungsberatung und Gesundheits-coaching, Gemeindemitglieder können verbessern Sie Ihre körperliche als auch Ihre geistige Wohlbefinden.

Mehr als nur ein fitness-Modeerscheinung, die Forschung gefunden hat, eine Erklärung für die Spiritualität-wellness-Verbindung: Das starke Gefühl von Gemeinschaft, in der glaube basierte Programme kann dazu führen, fitness-Erfolg. Das ist besonders wahr, wenn Sie auch Partnerschaften mit Gesundheits-Organisationen, lokalen Krankenhäusern, medizinischen Schulen und anderen den Zugang zu medizinischen Experten, und wenn Sie die Förderung einer positiven Verhaltensänderungen und unterstützende soziale Beziehungen.

Diese Programme können zu vermitteln ein Engagement unter den Teilnehmern, die über eine kommerzielle Diät-Gruppe, zum Beispiel.

Studien zeigen, dass die traditionellen Häuser der Anbetung neigen mehr zu bieten-Krankheit screening und Gesundheits-Bildungs-Aktivitäten, während modernere tendenziell zu bieten-Borreliose Prävention und lifestyle-Aktivitäten, um die Gemeinschaft zu groß.

In Ihrem Kern, alle solche Programme-Adresse fitness und Gesundheit in einer spirituellen Umgebung, die machen es einfacher, um Gewohnheiten zu ändern, weil der Gemeindemitglieder “ glauben an Ihre Kirche, die Rolle bei der Förderung der Gesundheit zusammen mit der Fähigkeit zu vertiefen Anleihen mit anderen Gemeindemitglieder.