Medikament

Meth spielen eine größere Rolle in der US-Drogen-überdosis Krise

Einen größeren Anteil der amerikanische Droge-überdosis-Todesfälle werden verursacht durch Methamphetamin, Regierung Gesundheit Beamten berichtet. Die Zahl der tödlichen überdosierungen mit meth mehr als verdreifacht, zwischen 2011 und 2016, die Centers for Disease Control and Prevention “ berichtete am Mittwoch. Der Anteil der Todesfälle durch überdosierung mit Crystal meth stieg von weniger als 5 Prozent auf fast 11 Prozent. Meth ist nicht die Haupt-killer unter den illegalen Drogen. Fentanyl wurde in

Kommunales Abwasser enthält die Schlüssel zu tracking-opioid-intervention-Initiativen

Im Jahr 2016, Opioide waren die primäre Ursache von mehr als 42.000 Todesfälle in den USA Kontrollierten Substanzen (Opioide und andere Drogen, wie z.B. Marihuana) stellen eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Die Krise zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, Beamten im ganzen Land kriechen, um wirksame intervention Programme in Ihren Gemeinden, aber die Wirkung dieser Initiativen kann schwierig sein, zu verfolgen, wie viel von den Daten beruht,

Drogen-Großhändler fuhr fentanyl tödlichen Vormarsch, Bericht kommt zu dem Schluss

Fentanyl, ein leistungsfähiges synthetisches opioid Verwicklung in fast 29,000 Todesfälle durch überdosierung in den Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr, die meisten wahrscheinlich zu verbreiten, weil von heroin und verschreibungspflichtige Pille, Mangel, und auch da war es billiger für Drogen-Großhändler als heroin, nach einem Bericht über die illegalen US-Drogenmarkt durch Forscher an der UC San Francisco. Zuerst synthetisiert, die in einem belgischen Labor im Jahr 1960, auf illegalem Wege hergestellten fentanyl